Das Eiche Wohnzimmer

Der Unterschied – Eiche Wohnzimmer früher und heute

Der beste Beweis für die Wertigkeit von Eichenholz ist die Tatsache, dass das Holz der Eiche seit jeher für den Bau unserer Möbel genutzt wird. Das ist kein Wunder, denn Möbel aus Eiche sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch besonders langlebig und sehr widerstandsfähig.

Trotzdem eilen dem Eiche Wohnzimmer auch Vorurteile voraus. So ertappen wir uns doch alle dabei, dass wir sofort an die große, schwerfällige, dunkle, erschlagend wirkende Wohnwand unserer Großeltern denken, wenn es um Möbel aus Eichenholz im Wohnzimmer geht. Zugegeben, möchte diese Möbel heutzutage fast niemand mehr in seinem Wohnzimmer haben.
Aber dies muss auch nicht sein.

Heutzutage werden die Wohnwände nicht mehr zusammenhängend gestellt, sondern in einzelne Möbelstücke aufgeteilt. Somit entsteht ein lockeres Bild und es sieht nicht gequetscht aus.
Heute besteht eine Wohnwand aus Eichenholz, zum Beispiel aus:

  • Einem TV-Lowboard,
  • Einem Wandboard,
  • Einer Vitrine und
  • Einem geschlossenen Schrank

Die Möbel werden mit etwas Abstand voneinander aufgestellt.

Eiche-Wohnzimmer-fernsehr
(Quelle: AMD Möbel)

Die kompakten Schrankwände verschwinden also aus unseren Wohnzimmern. Dafür kommen nun Wohnzimmereinrichtungen, welche geradliniger, moderner und sogar individuell anpassbar sind.

Sollte Ihr Wohnzimmer schmal sein, so suchen Sie sich 1-türige Schränke und Vitrinen aus. In die Mitte stellen Sie dann ein schmales Lowboard.

Ihr Wohnzimmer ist sehr breit und eine riesige Wand muss verdeckt werden? Auch dies ist kein Problem. Dann nehmen Sie eine 2-türige Vitrine, ein breiteres Lowboard und vielleicht noch ein Sideboard hinzu.

Wie Sie sehen sind die heutigen Einrichtungen viel flexibler und können sowohl auf den vorhandenen Platz, als auch auf Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden.

Früher wurde nur von Qualität und Wertigkeit gesprochen, wenn dort eine Eiche Wohnwand in rustikal stand. Heute sind die Eichenmöbel anders, wobei die Qualität und Wertigkeit voll und ganz beibehalten, wenn nicht sogar verbessert wurde.

Die Vorteile von Wohnzimmermöbeln aus Eichenholz

Die Eichenmöbel hatten schon immer viele positive Eigenschaften. So auch, dass sie pure Natürlichkeit ausstrahlen.
Sie sind früher, wie auch heute extrem robust und witterungsbeständig.
Außerdem gibt es Eichen auch in Deutschland. Es handelt sich also um ein heimisches Holz und muss nicht extra importiert werden.

Abgesehen von der attraktiven Optik ist auch die lange Haltbarkeit ein starkes Argument, welches für ein Wohnzimmer in Eiche spricht. Kaufen Sie sich Möbel aus massivem Eichenholz. So können Sie ruhig des Öfteren umziehen, denn diese Möbel halten solchen Belastungen locker stand.

Das wohl stärkste Argument, welches für Eichenmöbel im Wohnzimmer spricht, ist die Tatsache, dass diese Möbel für ein gesundes Raumklima sorgen. Wenn die Luft zum Beispiel zu trocken ist, so gibt das Holz eingespeicherte Feuchtigkeit an die Luft ab. Weiterhin benötigt Massivholz ungefähr die gleichen Luftbedingungen, wie wir Menschen auch. Sollte das Holz also anfangen, sich zu verändern, sollten Sie dringend die Luftfeuchtigkeit messen, da diese auch für Ihre Gesundheit in dem Moment nicht gut ist.

Ein weiterer toller Aspekt, welcher für Möbel aus Eichenholz spricht ist, dass sich diese Möbel super anpassen können.
Zugegeben, es gibt viele wundervolle moderne Wohnwände, in allen möglichen Farben. Das Problem dabei ist aber, dass Sie Ihre restliche Wohnzimmereinrichtung immer nach diesen Farben richten müssen.

Bei einer Wohnzimmereinrichtung aus massiven Eichenmöbeln ist dies nicht der Fall. Diese Möbel passen sich den restlichen Farben in ihrer Umgebung optimal an. So harmonieren Eichenmöbel sowohl mit der schlichten weißen Wand im Hintergrund, als auch mit einer roten, blauen oder grünen Wand. Genauso verhält es sich gegenüber Ihrer Polstergarnitur und Ihren Dekorationen.

Die Vielseitigkeit der Massivholzmöbel in Eiche

Da jeder Mensch einen anderen Geschmack hat, mögen manche es lieber, wenn die Maserung des Holzes eher ruhig ist, während andere eine starke Maserung bevorzugen.

Für diejenigen, welche die ruhigere Optik lieber mögen, sind die Möbel aus „normalem“ Eichenholz ideal. Eiche hat immer eine etwas stärkere Maserung. Kann dabei aber trotzdem sehr beruhigend und harmonisch wirken.

Für alle, die es lieber haben, wenn Ihre Möbel richtig lebendig erscheinen, ist die Wildeiche die ideale Wahl. Dabei ist die Wildeiche keine eigene Baumart. Möbel, welche mit der Bezeichnung Wildeiche ausgestellt werden, sind in der Regel aus Eichenholz hergestellt worden, welches sich einer speziellen Sortierung unterwerfen musste. Bei dieser Sortierung geht es darum, Eichenholz zu wählen, welches besonders viele Äste und Verknorpelungen im Laufe des Wachstums gebildet hat. Produziert man aus dem Holz eines solchen Eichenbaums ein Möbelstück, so erhält dieses eine einzigartige Maserung und Struktur.
Das Möbelstück wirkt durch und durch lebendig!

Dem Eiche-Look wurden aber auch komplett neue Facetten gegeben. Nun gibt es eine Vielfalt an Farbgebungen, welche die dunklen Zeiten der rustikalen Eiche vergessen lässt.

  • Eiche Natur geölt
  • Eiche Weiß gekälkt
  • Eiche Räucheröloptik

image003 image004

Eichenholzmöbel von AMD

Natürlich haben auch wir einige Beispiele, wie Sie Ihr Wohnzimmer mit Möbeln aus massivem Eichenholz einrichten können.

Fangen wir mit unserer zeitlosen und hochwertigen Solido Serie an. Die Solido Serie wird hier im Münsterland Deutschlands produziert und kann somit stolz behaupten, “made in Germany” zu sein!

Dabei bietet Ihnen diese Serie alles, was Sie benötigen, um Ihr Wohnzimmer schön und stilvoll einzurichten. Die Möbel der Solido Serie haben eine klare Struktur und gerade Linien. Durch das tolle Design sind diese Möbel wunderbar kombinierbar, zeitlos, modern und haben doch auch etwas Klassisches an sich. Angefangen bei dem Wandboard, über die TV-Anrichte, der Vitrine, dem Sideboard, bis hin zum geschlossenen Schrank wird Ihnen hier viel Stauraum und Platz für Dekorationen geboten.

Die Herstellung dieser hochwertigen Möbel erfolgt mit viel Liebe zum Detail. Die Oberflächen der Solido Möbel Wildeiche werden von Hand geölt, sodass das Holz vor den Einflüssen des Alltags optimal geschützt wird. Softclose-Funktionen in Türen und Schubkästen, sowie der Einsatz von Markenbeschlägen sind bei diesen Möbeln eine Selbstverständlichkeit.

Als Beispiel für diejenigen, welche es toll finden, wenn sich das Massivholz auch in der Optik wiederfindet, ist unsere Serie Campus bestens geeignet.
Diese Serie kann mit Stolz behaupten, dass sie “made in Europa” ist.

Natürlich sind auch hier Softclose-Funktionen in Türen und Schubkästen selbstverständlich. Die Möbel der Campus Serie werden ebenfalls aus Wildeiche hergestellt und auch hier erhalten die Oberflächen eine Ölung, sodass sie ideal geschützt sind.

Die Vielzahl der einzelnen Möbelstücke der Campus Serie lässt keine Wünsche, bei der Einrichtung des Wohnzimmers, offen. Der Hersteller dieser Möbelserie setzt extremen Wert darauf, dass sich die Massivität der Möbel in ihrer Optik und somit auch in ihrer Wirkung wiederspiegelt. Dies schafft der Hersteller durch die extrem massigen Füße der einzelnen Möbelstücke. Aber trotz dieser starken Füße hat die Campus Serie eine gewisse Eleganz und Leichtigkeit, sowie eine einzigartige Ausstrahlung.
Die Maserung und Struktur der Wildeiche harmoniert ideal mit der massiven Bauweise.

In unserem Onlineshop haben wir selbstverständlich auch noch viele weitere Möbelserien, welche aus massivem Eichenholz hergestellt werden. Egal, ob Sie lieber eine moderne, eine zeitlose oder eher eine klassische Einrichtung haben möchten, wir haben für jeden Geschmack eine Serie in massivem Eichenholz dabei.